Massenbauanträge - Architektur - Konzeptentwicklung - Immobilienwertung
695
page-template-default,page,page-id-695,bridge-core-1.0.5,ajax_fade,page_not_loaded,,vertical_menu_enabled,qode_grid_1300,side_area_uncovered_from_content,qode-theme-ver-18.1,qode-theme-bridge,disabled_footer_top,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.4.2,vc_responsive

Massenbauanträge


DREAM BIG.


Sie sind ein Anbieter mit dezentralen Außenstellen und haben Produkte, die bei der erfolgreichen Umsetzung für den Endkunden einen Bauantrag benötigen, z.B. für Carports, Tiny-Häuser, Brief- und Paketanlagen, Click&Collect-Einrichtungen, intelligente (anbieterunabhängige) Mitarbeiteranlagen, Fahrradunterstände mit Ladestationen, integrierte Versand- und Schließfacheinrichtungen oder sonstige modulare Boxensysteme etc.
Wir helfen ihnen dabei die rechtlichen Hürden zu nehmen, um einen stärkeren Marktanteil zu erhalten, sowohl in Form von planungsrechtlichen Vorprüfungen für ihre angedachten Standorte als auch mit Bauvoranfragen und Bauanträgen für konkrete Vorhaben.
Scheuen sie sich nicht, uns anzusprechen: wir sind eines der führenden Büros für den Bereich der so genannten Massenbauanträge und unterstützen u.a. ein börsendotiertes deutsches Unternehmen in derzeit 8 Bundesländern. Sofern ihr Unternehmen D A CH ausgerichtet ist, sind wir ebenfalls gerne ihr Partner und können über unser Office in Tirol agieren.

  • Überprüfung der planrechtlichen Umsetzbarkeit, einschließlich Aspekten zur Sicherheit, DIN-Normen oder öffentliche Belange mit Gestaltung, Umweltschutz, Sicherheit, gesunde Wohn- und Arbeitsverhältnisse.
  • Erstellen von Präsentationsmappen für den als Projekt benannten Standort einschließlich örtlicher Zeichnungsskizze als Bestandteil der Miet- oder Pachtvereinbarung mit dem zukünftigen Standortgeber.
  • Vollständiger Service zum Bescheid eines Bau-/ Befreiungsantrag mit Architekten- und Planungsleistungen für den als Projekt benannten Standort einschließlich terminlichem Nachfassen und Gebühren für behördliche Anfragen (Kataster und Planrecht).
  • Individuelle Planungsunterlage für den als Projekt benannten Standort einschließlich Werkplan mit Hinweisen als „kleine“ Ausführungsplanung.